Die Weite suchen

Dokumentarfilm – Animation

Produktionsjahr

2015

Produktionsland

Deutschland

Regie

Falk Schuster

Länge

29:30 min

Kategorien

Klasse 9+10
Filmästhetik • Gesellschaft und Gemeinschaft
Kunst • Deutsch • Geschichte

Themen

Deutschland, Geschichte, DDR, Sommerferien, Familie, Roadmovie, Erinnerungen, Alltag, Flucht, deutsch-deutsche Teilung, Rotoskopie, Originalsprache: Deutsch

Synopsis

Im Sommer 1987 fährt eine junge Familie aus Leipzig in den Urlaub. Mit Trabant und Anhänger macht sie sich auf den Weg zu einer kleinen Privatunterkunft in Grenznähe zur damaligen BRD.

Dieser teils autobiografische Anima-Dok-Film begleitet die Familie während ihrer Reise und gibt dabei Einblick in einen mit allerhand Kuriositäten bestückten DDR-Urlaubsalltag so nah an der Westgrenze. Persönliche Erinnerungen und dokumentarisch aufbereitete Fakten verschmelzen zu einem im Zeichentrick animierten Reisetagebuch.

Filmversionen

  • Originalversion auf Deutsch ohne Untertitel
  • Originalversion mit deutschen Untertiteln

Lizenz erwerben?

Wenn Sie Zugriff auf die Filme und das Unterrichtsmaterial erhalten möchten, können Sie eine Jahreslizenz für Kurzfilm im Klassenraum erwerben. Dazu können Sie sich bei uns registrieren oder hier direkt die PDF zur Anmeldung herunterladen.

Anleitung der Materialien

Jedes Modul ist auf 90 Minuten konzipiert.

Das Basismodul beschäftigt sich mit grundlegenden Fragen und Arbeitsmethoden zu dem jeweiligen Film. Hier finden Sie drei Dateien.

  • Informationen und Unterrichtsleitfaden für Lehrende mit integrierten Lösungen
  • Arbeitsblätter für Schüler:innen zum austeilen
  • Power Point Präsentation zur Präsentation im Unterricht

Die Vertiefungsmodule sind weitere 90minütige Einheiten, die die Beschäftigung mit dem Film vertiefend anleiten. Sie können aufbauend zu den Basismodulen eingesetzt werden und folgen dem gleichen Aufbau wie oben beschrieben. Nicht zu jedem Film haben wir im Moment Vertiefungsmodule, wir arbeiten aber daran.

Die verscheidenen Filmversionen bieten die Möglichkeit auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Fächer und Altersstufen speziell eingehen zu können:

  • Originalversionen mit und ohne deutsche Untertitel
  • Originalversionen mit Intralinguistischen Untertiteln für fremdsprachlichen Unterricht
  • Filme mit deutscher Einsprache für jüngere oder leseschwächere Schüler:innen

Die Videobotschaften sind eine einmalige Chance, die Filmschaffenden und ihre Gedanken zu ihren Filmen kennen zu lernen.

Filmversion und Videobotschaften sind nur im eingeloggten Bereich sichtbar.

Basismodul

Vertiefungsmodul

Für Die Weite suchen steht derzeit ein Basismodul zur Verfügung. Wir arbeiten an weiteren Vertiefungsmodulen.